Beitragsseiten

Die aktuelle Besetzung

Kirstin GerlhofKirsten Gerlhof

Seit 1997 ist sie bei den Stichlingen und hat von ihrer Leidenschaft für das Kabarett nichts eingebüßt. Sie textet, singt und spielt mit Herzblut und Begeisterung. Ach , wenn da doch nur nicht immer dieses Lampenfieber wäre !

Annika Hus

Annika Hus geb. Lindemann

Die sprachgewandte Logopädin Annika Hus ist die Jüngste im Stichlingsteam.

Ein charmantes Energiebündel, die in ihrer dynamischen, quirligen Art selbst schlafende Hunde wecken und begeistern kann. In der Freizeit hält sie Pferde auf Trab.

 


  Frank OesterwinterFrank Oesterwinter

Der Theatermann aus Brackwede. Er ist Perfektionist, was Mimik, Ausdruck und Sprache anbelangt. Spricht fast jeden Dialekt und liebt die Kommunikation mit dem Publikum. Schreibt auch Texte und ist für die Technik verantwortlich.

Stephan WinkelhakeStephan Winkelhake
Der in Bückeburg lebende Pianist, Dirigent und Komponist ist als Dozent an der Musikschule Minden tätig. Zahlreiche Konzerte, Tourneen und Engagements als musikalischer Leiter, Bühnenmusiker oder Solist. Ein Könner seines Fachs.

 

 

 


Birger Hausmann

Birger Hausmann

Gründer der Stichlinge und seit 1966 dabei. Davon 20 Jahre non-stop auf der Bühne. Leiter, Regisseur, Manager, Texter und der Mann für alle Fälle – im richtigen Leben auch als Bewährunghelfer a.D.. Auswahl seiner geflügelten Worte im Kabarett: Lauter! – Wer sich Goldfische hält, muss sie auch selber bezahlen – Geht doch!
Mentor der Jury: Kabarett Förderpreis Mindener Stichling


.

Claudia BraseClaudia Brase

Beim Kabarett ist sie ein Neuling. Als Apothekerin hat sie viele Jahre Berufserfahrung gesammelt. Seit 2018 ist sie selbständig, leitet eine Apotheke in Petershagen und hat einen Großteil ihres Privatlebens umgekrempelt.

 

 


 Mario HanckeMario Hancke

Lebt seit 1997 im Mindener Land und ist fast genauso lange schon Stichlingsfan. Als Schreiberling bekannt ist der Vater zweier prächtiger Jungs immer gut für ein geflügeltes Wort und einen schrägen Ton.

 

Martin JankeMartin Janke

Der ehemalige >Hofnarr< der Kreisverwaltung wagt sich als Spätstarter auf die Stichlingsbühne. Als Hausgeburt in einem Bauernhaus im Mindener Stadtteil Todtenhausen zur Welt gekommen, fließt ostpreußisches Blut seiner Ahnen in ihm und er glaubt, dass er deshalb in Ostwestfalen genau richtig ist.


Stichlinge im Hintergrund

j juchtmann

Jürgen Juchtmann
Ehemaliger Stichlingsakteur. Unterstützt die Truppe so gut er kann. Er erstellt für Minden eine „Diagnose“ bis der Arzt kommt!


 

Volker  Aschenbruck

Ein Akteur der ersten Stunde, der nach Jahren der Abstinenz  endlich wieder mit dabei ist. Er sprüht vor Ideen, textlich, wie musikalisch und ist eine wertvolle Stichlings- Bereicherung.

 

 

 

 

  

d fechner

Dieter Fechner
Unser Kabarett-Juwel kam 1974 zu den Stichlingen und stand über 30 Jahre erfolgreich auf der Bühne. Er erlebte Höhen und Tiefen des Amateurkabaretts. Zum Glück mehr Höhen!

Unser Urgestein hat sich nach vielen erfolgreichen Jahren von der Stichlingsbühne zurückgezogen. Bleibt aber dem ältesten deutschen Amateur- Kabarett als Ehrenmitglied erhalten. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reservespieler

Rolf Berkenbrink
Wolfgang Freitag
Uschi Umbach
Christine Engelke
Pit Witt
Dietrich Weisemann
Brigitte Rommelmann

 Was machen die anderen ehemaligen Akteure und Anverwandten?
Sind in der Politik, als Schauspielerin, Schriftsteller, Lyriker, Redakteur oder Profi-Kabarettist außerhalb Mindens tätig. Arbeiten bei staatlichen Institutionen, in der freien Wirtschaft, oder versorgen in England Ehemann und Kinder. Immer noch vom Kabarett-Virus infiziert, beleben sie oft vor Ort die kulturelle Szene.

Wer zählt noch zur großen Stichlingsfamilie?
Dr. Norbert Blüm, Hans-Dietrich Genscher , Willy Brandt †, Dr. Rolf Krumsiek †, Hans-Dieter Hüsch †, Herbert Feuerstein, Pigor und Eichhorn, Lioba Albus, Jürgen Möllemann , Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Lars Reichow, Björn Engholm, Volker Pispers, Queen Bee, Uwe Steimle, Mindener Jazz Combo, Sparkasse Minden-Lübbecke, Unternehmensgruppe Melitta, Bürgerzentrum Minden.
Und natürlich alle Besucherinnen und Besucher, die uns erst zu dem gemacht haben, was wir sind!

Copyright © 2016. All Rights Reserved.